Mittwoch, 15. März 2017

Ringelshirt und SilberJacke



letzte woche kam bei mir die april ausgabe der burda style an ... ich glaube, noch nie hab ich einen schnitt aus ner aktuellen ausgabe so schnell genäht wie dieses shirt!

im heft eigentlich ein kleid, doch um die passform zu testen, nähte ich mir aus einem streifenrest erstmal ein longshirt. und ich bin total zufrieden. von passform und style!

inzwischen gibt es natürlich auch schon ein kleid, das muss aber hier im blog leider noch ein weilchen warten ;)




dazu werde ich mit sicherheit des öfteren diese jacke kombinieren. auch das war ein schnittmustertest.

Ladelund von schnittquelle aus einem rest scuba mesh von stoff&stil.



bis jetzt noch ohne verschluss...reißverschluss gefiel mir nicht und die passenden knöpfe hab ich leider noch nicht gefunden. aber zum drüberziehen geht´s auch erstmal ohne ;)



gedacht ist der schnitt für sweatware, doch da fand sich spontan leider nichts passendes für eine jacke im stoffschrank. ich sag nur stoffabbau ;)




mein burda abo hab ich vor zwei monaten gekündigt...aber wenn die nächsten ausgaben nur halbwegs in die richtung der aprilausgabe gehen, überleg ich es mir nochmal :) die gefällt mir nämlich ausgesprochen gut!







diese woche hab ich noch zwei tolle schnittmuster für euch.
morgen bin ich dran und am freitag mein mann :)

aber jetzt geht´s erstmal zum mmm!

schöne grüsse ... andrea

schnitt: jacke ladelund via schnittquelle genäht in 38
shirt: burdastyle 4/17 mod 107 gr 38

stoffe: stoff&stil und stoffmarkt






Kommentare:

  1. Sieht sehr schick aus!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    beide Teile toll! Shirt ist lässig und die Kacke passt perfekt!
    Manchmal brauchen Jacken auch keine Verschlüsse.
    Ich wünsch Dir viel Spaß beim Tragen!
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Outfit, steht dir gut. Diese Art Rücken ist anscheinend grad Mode.
    LG Margit

    AntwortenLöschen
  4. Super Outfit, besonders das Ringelshirt gefällt mir sehr gut!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  5. Das Shirt ist wirklich richtig cool geworden! Ich bin schon gespannt auf das ganze Kleid... in der Burda hat mir das Teil auch auf Anhieb gut gefallen. :)
    Viele Grüße von Wiebke

    AntwortenLöschen
  6. Jeahhhhhhhhh so cool hab mir die Burda nach deinen Instabildern sofort geholt :).
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Ringel mit cut-out; coole Kombi, die mir prima gefällt. Und die Jacke ist mal wieder richtig klasse.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Kombination. Beides zusammen, aber auch für sich, sehr gelungen!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. Interessante Jacke, unter dem Stoff kann ich mir gar nichts vorstellen. Das SM vom Shirt gefällt mir ausgesprochen gut.
    lg Charla

    AntwortenLöschen
  10. Ja, die Aprilausgabe ist sehr schön, ich liebäugele mit der Bluse vom Titelbild... Dein Shirt mit den Cut-Outs finde ich schon mal sehr vielversprechend und gelungen. By the way: Bilde ich mir das nur ein, oder ist die Jacke etwa transparent? Schönes Probeteil ;-)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Andrea, dein Shirt ist super und gefällt mir sehr sehr gut. Die burda habe ich mir heute geholt, weil ich in der Vorschau viele tolle Ideen entdeckt habe. Dein Outfit fiel mir gleich in der Übersicht auf. Klasse!
    LG, Astrid

    AntwortenLöschen
  12. Der Schnitt ist mir gar nicht aufgefallen. Tolle Rückenlösung,das muss ich mir auch noch mal genauer ansehen :-)
    Liebe Grüße Eva
    Blogger lässt mich übrigens mal wieder nicht mir meinem Wordpressaccount kommentieren ...
    https://madformod.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  13. Super Spürt mit einer aufregenden Rückenansicht!!
    Tolles outfit!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen